NARCISSISM – The Auto-Erotic Images

Einzelveranstaltung

All genders 

Am 15. Dezember widmen wir Toni Karat’s Projekt einen Abend bei uns im Village, werfen einen Blick in den Fotoband und freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Toni über Idee, Prozess und Resultat ihrer Arbeit. Außerdem werden uns einige der ausgewählten Modelle von ihrer Erfahrung berichten.

Beschreibung

N A R C I S S I S M – The Auto-Erotic Images.
Photo book and documentary feature about gender, narcissism and self-love

Ein Abend mit Toni Karat

Wer schaut zurück, wenn wir in den Spiegel schauen?

Toni Karat, Künstler*in, Filmemacher*in und Teil von Berlins sexpositiver Szene, hat einen Fotoband und einen Dokumentarfilm geschaffen, die sich den Fragen um Selbstakzeptanz und Selbstliebe annehmen.

39 diverse Menschen stellten sich für dieses Projekt auf einem Berliner Dachboden vor den Spiegel und vor Tonis Linse. Eingefangen hat sie/er damit ganz intime Momente, an die sie/er schließlich anknüpft, indem sie/er die Protagonist:innen zu ihren Erfahrungen mit ihrem Selbst(bild) interviewt.

Der daraus entstandene Dokumentarfilm “NARCISSISM – The Auto-Erotic Images”, feierte im Oktober beim Pornfilmfestival in Berlin Premiere, war gleichzeitig Eröffnungsfilm und schließlich Preisträger in der Kategorie Dokumentarfilm.

Am 15. Dezember widmen wir Toni Karat’s Projekt einen Abend bei uns im Village, werfen einen Blick in den Fotoband und freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Toni über Idee, Prozess und Resultat ihrer Arbeit. Außerdem werden uns einige der ausgewählten Modelle von ihrer Erfahrung berichten.

Toni Karat und auch die anwesenden Models werden die Fotobücher gerne signieren!

N A R C I S S I S M – The Auto-Erotic Images.
Photo book and documentary feature about gender, narcissism and self-love

An evening with Toni Karat

What do we see, when we look into a mirror?

Toni Karat – artist, filmmaker and part of Berlin’s queer sex-positive scene – has created a photo book and a documentary around the topic of self-acceptance and the self-love.

They captured 39 diverse humans during intimate moments they shared with just their reflection, in an old 1929 attic in Berlin. In an attempt to dig even deeper into the topic of how personal experiences influence self-acceptance, they interviewed some of these individuals for a documentary.

The result, “NARCISSISM – The Auto-Erotic Images“, both premiered and won the Documentary Film Award at the Porn film festival Berlin 2022 in October.

Join us on December 15, at Village Berlin, where we will gather to have a look at the photo book and talk to Toni Karat about her motivation to tackle the topic of narcissism despite all its negative connotations. Some of the models she photographed will be present, as well, to share their experiences.

Toni Karat and some of the models will be happy to sign your copy!

Zusätzliche Informationen

Datum

Dezember 2022

Veranstaltungsdetails

Am 15. Dezember widmen wir Toni Karat's Projekt einen Abend bei uns im Village, werfen einen Blick in den Fotoband und freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Toni über Idee, Prozess und Resultat ihrer Arbeit. Außerdem werden uns einige der ausgewählten Modelle von ihrer Erfahrung berichten.

Datum: 15. Dezember 2022

Beginn: 20:00 CET

Ende: 22:00 CET

Veranstaltungsort: Village Berlin

Telefon: ‭+49 172 4672037

Email:

Verkäuferinformation