Queer Kontakt Improvisationstanz

10,00 

Montags

| GBTQ men* |

Kontakt Improvisation ist ein Tanz für alle. Es gibt fast keine Regeln, keine Schritte oder Figuren, die zu lernen wären. Statt dessen hält man körperlichen Kontakt mit einem Anderen, hört dadurch den Körper des Anderen und lässt den eigenen Körper seine Bewegungen finden. Auf diese Weise kann jede Bewegung zu Tanz werden, egal wie einfach sie ist.

Nicht vorrätig

Specs

Categories: , Tag: Availability:

Nicht vorrätig

Beschreibung

Queer Kontakt Improvisationstanz

Jochen Kleres

Kontakt Improvisation ist ein Tanz für alle. Es gibt fast keine Regeln, keine Schritte oder Figuren, die zu lernen wären. Statt dessen hält man körperlichen Kontakt mit einem Anderen, hört dadurch den Körper des Anderen und lässt den eigenen Körper seine Bewegungen finden. Auf diese Weise kann jede Bewegung zu Tanz werden, egal wie einfach sie ist.

Bei Kontakt geht es nicht darum, zu performen oder schön auszusehen. Es gibt eigentlich gar kein falsch oder richtig. Viel wichtiger ist statt dessen, eigene Wege zu finden, sich in Bewegung auszudrücken. Kontakt kann alles mögliche sein, von Spaß bis meditativ, es kann sinnlich sein, manchmal ein Spiegel dessen, wie wir handeln, therapeutisch, regenerierend, spielerisch, athletisch und akrobatisch, träge und vieles mehr, ganz abhängig davon was sich zwischen den Tanzpartner*innen im jeweiligen Moment entwickelt.

Unsere Klasse bietet Euch einen angeleiteten Weg, diese und viele andere Möglichkeiten zu erkunden. Für gbtqia Männer* bietet es einen geschützten Raum, physische Interaktion mit anderen zu erforschen und damit das Spektrum an Ein- und Ausdrücken, die daraus entstehen können.

Vorherige Tanzerfahrung ist nicht notwendig, lediglich die Bereitschaft, Bewegungen zu erkunden. Während sich Kontakt seit seiner Erfindung in einer relativ heteronormativen Szene entwickelt hat, finden wir es an der Zeit, es wieder queer zu machen!

Zusätzliche Informationen

Datum

Januar 2023

Veranstaltungsdetails

Kontakt Improvisation ist ein Tanz für alle. Es gibt fast keine Regeln, keine Schritte oder Figuren, die zu lernen wären. Statt dessen hält man körperlichen Kontakt mit einem Anderen, hört dadurch den Körper des Anderen und lässt den eigenen Körper seine Bewegungen finden. Auf diese Weise kann jede Bewegung zu Tanz werden, egal wie einfach sie ist.

Datum: 16. Januar 2023

Beginn: 20:00 CET

Ende: 22:30 CET

Veranstaltungsort: Village Berlin

Telefon: ‭+49 172 4672037

Email:

Verkäuferinformation