Eros Play Circle

2. September 2024

25,00 40,00 

Eros Play Circle mit Julian Martin
Sensual Touch Lab Series
Am Montag (einmal im Monat)
20:00 – 22:30

| GBTQ men* |

Inspiriert von Marina Kronkvists “Ritual Play” gestalten wir ein erotisch-sinnliches Speed Dating. In mehreren Runden begegnest du verschiedenen Personen. In der Begegnung folgen beide nonverbal den eigenen Impulsen und geben sich der Dynamik hin.

 

Nicht Mitgliederpreis
40,00 
-
+
<script>
Mitgliederpreis
25,00  Jetzt Mitglied werden!

Beschreibung

Sensual Touch Lab Series – Eros Play Circle

mit Julian Martin

Inspiriert von Marina Kronkvists “Ritual Play” gestalten wir ein erotisch-sinnliches Speed Dating. In mehreren Runden begegnest du verschiedenen Personen.

In der Begegnung folgen beide nonverbal den eigenen Impulsen und geben sich der Dynamik hin. Das Spiel kann ohne oder mit Berührung stattfinden, dabei sind spielerische, sinnliche und erotische Interaktionen im vorher verhandelten Rahmen erlaubt. Erforsche die Körpersprache deines Gegenübers und respektiere dessen Grenzen.

Julian Martin begann seine Reise zur Körperarbeit während der Schauspielausbildung. Nach Jahren auf der Bühne etablierte er eine zweite Karriere als Masseur & Bodyworker. Seine Hingabe gilt nun Massage, Berührung, männlicher Sexualität, queeren Lebensweisen, alternativen Beziehungsformen und Sexpositivität. Unter MEN BODYWORK bietet er in Zürich vielfältige Angebote für Männer, die Ausgleich suchen und ihre Sinnlichkeit entdecken möchten.

 

Was ist Sensual Touch Lab Series?
Das Sensual Touch Lab ist ein monatliches Format, das uns verschiedene Berührungstechniken näher bringt. Jedes Mal konzentrieren wir uns auf einen bestimmten Bereich des Körpers oder eine bestimmte Technik.

Vermisst du auch manchmal Räume, in denen du deine intimen Wünsche auf sichere Art und Weise ausdrücken kannst? Wie wäre es, wenn wir es wagen, gemeinsam einen solchen Raum zu schaffen, bereit für tiefere Verbindungen zu uns selbst und zu anderen! Wir laden ein zu Intimität, sinnlichen und erotischen Berührungen, die auf Offenheit, Zustimmung und Vertrauen basieren, um eine tiefere Verbindung zu uns selbst und zu anderen herzustellen.

Diese Workshops können Nacktheit, Partnerschaftsübungen, das Einladen von Erregung und erotische Interaktionen beinhalten. Du kannst gerne allein kommen oder einen Freund oder Partner mitbringen. Bitte bring ein Handtuch oder ein Laken zum Hinlegen mit.

Hinweise
• Dieses Event wird je nach Teilnehmerbedürfnissen auf Deutsch und/oder Englisch sein.
• Wir haben ermäßigte Solidaritätstickets.  Anfrage per E-Mail bitte an
• Diese Veranstaltung ist nicht für die beiden kostenlosen monatlichen Veranstaltungen freigegeben, die Teil der Mitgliedschaft bei we are village membership sind.

Veranstaltungsdetails

Datum: 2. September 2024

Startzeit: 20:00 CEST

Ende: 22:30 CEST