“Queer Art Bridge Berlin” Meet-up

14. Juni 2024

Freitag
kostenfrei
18:00-20:30
| LGBTQIA+|

Dieses Treffen bietet queeren Künstler*innen und Kulturschaffenden mit und ohne Flucht- und Migrationserfahrung, Vertreter:innen von Kunst- und Hochschuleinrichtungen und anderen Akteur*innen der Berliner Kulturszene die Möglichkeit, in einem informellen Rahmen Kontakte zu knüpfen und Ideen, Geschichten und Erfahrungen auszutauschen.

Specs

SKU: N/A kategorien: , Tag: Availability:

Nicht vorrätig

Beschreibung

“Queer Art Bridge Berlin” Meet-up

Als internationale, vielfältige Stadt ist Berlin ein sicherer Hafen für viele queere Künstler*innen, die aus persönlichen oder politischen Gründen ihr Land verlassen oder andere Migrationserfahrungen gemacht haben.

Berlin kann aber auch ein schwieriger Ort sein, um sich beruflich und kreativ zu entfalten, Netzwerke aufzubauen, Fördermittel, Aufträge oder Arbeitsräume zu finden, denn die Konkurrenz ist groß, die bürokratischen Hürden sind hoch und manchmal gibt es Sprachbarrieren.

Um diverse Herausforderungen in Bezug auf Zugang zur kulturellen Teilhabe  zu meistern, haben wir bei Village Berlin im Rahmen unseres Programms Queer Art Bridge ein neues Netzwerktreffen ins Leben gerufen.

Dieses Treffen bietet queeren Künstler*innen und Kulturschaffenden mit und ohne Flucht- und Migrationserfahrung, Vertreter:innen von Kunst- und Hochschuleinrichtungen und anderen Akteur*innen der Berliner Kulturszene die Möglichkeit, in einem informellen Rahmen Kontakte zu knüpfen und Ideen, Geschichten und Erfahrungen auszutauschen.

Dieses Event wird je nach Teilnehmerbedürfnissen auf Deutsch und/oder Englisch sein.

Veranstaltungsdetails

Datum: 14. Juni 2024

Startzeit: 18:00 CEST

Ende: 20:30 CEST

Veranstaltungsort: Village.Berlin

Email: