Village Book Club

11. Dezember 2023

Montag
20:00 – 22:30
Eintritt frei

| LGBTQIA+ |

Der Roman “London Triptych” handelt von drei verschiedenen Londons, erzählt aus der Perspektive von drei schwulen Männern. Ich wollte ein verborgenes London darstellen, eine geheime und sehr sexuelle Kartographie der Stadt, die oft verdeckt, marginalisiert und ignoriert wird“, erklärt der Autor.

“London Triptych” // Jonathan Kemp (2013)

Specs

SKU: N/A kategorien: , , Tag: Availability:

Nicht vorrätig

Beschreibung

Village Book Club – "London Triptych" // Jonathan Kemp (2013)

Moderator: Marco Astolfi

„Ich wollte ein verborgenes London darstellen, eine geheime und sehr sexuelle Kartographie der Stadt, die oft verdeckt, marginalisiert und ignoriert wird“, erklärt der Autor. Der Roman handelt von drei verschiedenen Londons, erzählt aus der Perspektive von drei schwulen Männern. Das viktorianische London, in dem die männliche Prostitution die Möglichkeit bietet, die übel riechenden, von Armut gezeichneten Viertel zu verlassen und die Freuden der High Society zu genießen, kurz bevor der skandalöse Prozess gegen Oscar Wilde alles verändern wird. Das London der Nachkriegszeit in den 1950er Jahren, mit seiner Trümmerlandschaft und den zerbombten Gebäuden, wo es in einer Zeit der Unterdrückung und der Feindseligkeit gegenüber Homosexualität besser ist, im Verborgenen zu bleiben und das Verlangen zu sublimieren. Und das London am Ende des 20. Jahrhunderts, die Party-Hauptstadt mit ihrer hedonistischen Club-Szene, als Ort, an den man fliehen und sich neu erfinden kann, wo aber Anonymität, Unsichtbarkeit und fehlende Intimität den Einzelnen zu verschlingen drohen.

Das Buch ist auf Englisch und Deutsch. Die Diskussion werden wir auf Englisch führen (mit Übersetzung vom und ins Deutsche, wenn nötig).

Viel Freude beim Lesen!

Über den Village Book Club
Bücherliebhaber und Leseratten treffen sich alle zwei Monate, um Literatur und Sachbücher (Romane, Biografien und Essays) zu besprechen, die sich mit LGBTQIA+-Themen und -Persönlichkeiten befassen oder damit in Zusammenhang stehen.

In Voraussicht auf aufschlussreiche Diskussionen wählen wir das nächste Buch zwei Monate im Voraus aus.

Veranstaltungsdetails

Datum: 11. Dezember 2023

Startzeit: 20:00 CEST

Ende: 22:30 CEST

Veranstaltungsort: Village Berlin