Village Film Night: The Garden

29. Juni 2023

Tuesdays (once a month)
19:30 – 22:30
Eintritt frei

| LGBTQI+ & Friends |

Der Film “The Garden” überträgt Ereignisse aus dem Neuen Testament in einen zeitgenössischen Kontext und untersucht die repressive Haltung gegenüber Homosexualität, der AIDS-Krise und Jarmans eigenen Gefühlen gegenüber der Kirche.

The Garden
DIrector: Derek Jarman
Drama, 1990, 95 mins
Engl.

Specs

SKU: N/A kategorien: , Tag: Availability:

Nicht vorrätig

Beschreibung

Village Film Night: The Garden

David Le Guillermic

The Garden
DIrector: Derek Jarman
Drama, 1990, 95 mins
Engl.

“The Garden” wurde in der kahlen Umgebung von Derek Jarmans Haus an der Küste im Schatten des Kraftwerks von Dungeness gedreht und ist eine kraftvolle und bewegende Serie von allegorischen Traumlandschaften. Die Erzählung beginnt damit, dass Jarman an seinem Schreibtisch schläft und von christlichen Bildern umgeben ist. Seine Träume übertragen Ereignisse aus dem Neuen Testament in einen zeitgenössischen Kontext und untersuchen die repressive Haltung gegenüber Homosexualität, die AIDS-Krise und Jarmans eigene Gefühle gegenüber der Kirche. Mit einer brillanten Filmmusik von Simon Fisher-Turner ist “The Garden” eine visuelle Meisterleistung des gefeierten Regisseurs von Sebastiane und Jubilee.

Gefolgt von einem kurzen Video: Saintmaking: Die Heiligsprechung von Derek Jarman durch queere Nonnen”

Die monatliche Filmnacht von Village.Berlin begann als informelle Zusammenkunft von Mitgliedern, um einige unserer liebsten Camp-Klassiker zu zeigen. Im Laufe der Jahre hat sich das Programm über GBTQ-Filme hinaus erweitert, um mehr queere / nicht-normative Sichtweisen in einer Vielzahl von Genres und Stilen zu erkunden. Nach jeder Filmvorführung sind die Besucher*innen herzlich eingeladen, zu bleiben und die Filme und die damit verbundenen Themen in einer informellen Gruppe zu diskutieren.

Veranstaltungsdetails

Datum: 29. Juni 2023

Startzeit: 19:30 CET

Ende: 22:30 CET

Veranstaltungsort: Village Berlin