Village Film Night – Hedwig and the Angry Inch

21. Dezember 2023

Donnerstag
19:30 – 22:30
Eintritt frei

| LGBTQIA+|

Als Junge in Ostberlin aufgewachsen, macht Hedwig eine traumatische persönliche Verwandlung durch, um in die USA auszuwandern, wo sie sich als “international ignorierte”, aber göttlich talentierte Rockdiva neu erfindet.

Specs

SKU: N/A kategorien: , , Tag: Availability:

Nicht vorrätig

Beschreibung

Village Film Night – Hedwig and the Angry Inch

David Le Guillermic und Pierre Emö

Village Film Night – Hedwig and the Angry Inch, John Cameron Mitchell, 2001 – 92 mins, Englisch mit englischen Untertiteln

Als Junge in Ostberlin aufgewachsen, macht Hedwig eine traumatische persönliche Verwandlung durch, um in die USA auszuwandern, wo sie sich als “international ignorierte”, aber göttlich talentierte Rockdiva neu erfindet. Der Film erzählt Hedwigs Leben durch ihre Musik, eine eklektische Mischung aus originellen Punk-Hymnen und Power-Balladen, die mit einem freilaufenden filmischen Mosaik aus Musikvideo-Phantasien, animierten Einlagen und Momenten von erfrischendem emotionalem Realismus kombiniert werden. Hedwig and the Angry Inch ist ein mitreißender Songzyklus und eine zärtliche Charakterstudie, eine Hommage an die transzendente Kraft des Rock ‘n’ Roll.

Die monatliche Filmnacht von Village.Berlin hat sich zu einem Muss für Cineasten entwickelt, die eine Auswahl an beliebten Klassikern genießen wollen. Das Programm umfasst eine breite Erkundung queerer und nicht-normativer Perspektiven in verschiedenen Genres und künstlerischen Stilen, die über LGBTQI+Themen hinausgehen. Nach jeder Vorführung werden die Gäste zum Verweilen und zur Teilnahme an entspannten Gruppendiskussionen über die Filme und damit verbundene Themen eingeladen.

Veranstaltungsdetails

Datum: 21. Dezember 2023

Startzeit: 19:30 CEST

Ende: 22:30 CEST

Veranstaltungsort: Village Berlin