LibreVerse: Empowering Queer Voices

7. März 2024

19:30 – 22:00
kostenfreier Workshop

| LGBTIQA+ |

“LibreVerse” ist ein zweieinhalbstündiger Workshop, der das transformative Potenzial des automatischen Schreibens innerhalb der queeren Community erforscht.

Voranmeldung erwünscht:

Specs

SKU: N/A kategorien: , , Tag: Availability:

Nicht vorrätig

Beschreibung

LibreVerse

Nicky Miller

“LibreVerse” ist ein zweieinhalbstündiger Workshop, der das transformative Potenzial des automatischen Schreibens(Automatic writting) innerhalb der queeren Community erforscht. Die Teilnehmer werden in die Tiefen ihres Unterbewusstseins eintauchen und bewusste Filter umgehen, um einen authentischen und ungefilterten Selbstausdruck zu ermöglichen.

Durch angeleitete Übungen und Gruppendiskussionen finden die Teilnehmer*innen einen sicheren Raum für Selbstreflexion, Healing und Empowerment. Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, Emotionen, Trauma und Herausforderungen im Zusammenhang mit queeren Identitäten zu verarbeiten und fördert das Gemeinschaftsgefühl und das Verständnis unter den Teilnehmer*innen.

“LibreVerse” ermutigt die Teilnehmenden, ihre persönlichen Geschichten zu erzählen und sich für die Rechte und die Sichtbarkeit von Queer zu engagieren. Durch die Bereitstellung einer Plattform für Einzelpersonen, um ihre eigenen Geschichten zu erzählen, zielt dieser Workshop darauf ab, dominante Erzählungen in Frage zu stellen und queere Stimmen zu stärken.

Durch “LibreVerse” werden die Teilnehmer ein größeres Selbstvertrauen und eine größere Widerstandsfähigkeit entwickeln, um sich in einer Welt zurechtzufinden, in der queere Menschen oft mit Diskriminierung und Widrigkeiten konfrontiert sind. Der Workshop lädt auch zur kreativen Erkundung ein und ermöglicht es den Teilnehmern, das automatische Schreiben auf verschiedene künstlerische Ausdrucksformen anzuwenden, von Poesie und Prosa bis hin zur bildenden Kunst.

Letztendlich will “LibreVerse” queere Menschen dazu befähigen, ihr authentisches Selbst anzunehmen und ein Gefühl der Zugehörigkeit und der Verantwortung bei der Gestaltung ihrer eigenen Geschichten zu fördern.

Dieses Event wird auf Englisch sein.

Veranstaltungsdetails

Datum: 7. März 2024

Startzeit: 19:00 CEST

Ende: 22:00 CEST

Veranstaltungsort: Village.Berlin